Eure Ideen und Wünsche

Insgesamt habt ihr uns an den Ausstellungstagen im Gewandhaus 144 Nachrichten auf Karten oder den Ideenwänden zukommen lassen.
Vielen Dank dafür!
Wir haben im ersten Schritt die Rückmeldungen in möglichst große Kategorien eingeteilt, die ihr hier rechts sehen könnt.
Die wichtigste Kategorie für uns ist die „Kultur“, die unten noch genauer aufgeschlüsselt ist. Die weiteren Anmerkungen aus den anderen Feldern fließen aber natürlich trotzdem in unsere Arbeit und weiteren Projekte ein.

  • abstrakte Wünsche
  • Party
  • konkrete Orte beleben
  • für uns weniger relevante Orte
  • Mitmachen
  • Gastronomie
  • Kultur

Die abstrakten Wünsche beinhalten, wie der Name schon sagt, Anmerkungen wie „mehr Kultur“, „Visionen für die Jugend“, „Menschen sollten aufgeschlossener sein“ oder „mehr Spielplätze ohne Kippenstummel und Glasscherben“. Auch in diesem Bereich werden mehr Kulturangebote gefordert, wie Jugendangebote, Kindercafé oder Freizeitmöglichkeiten, oder mehr „Kulturangebote in der Innenstadt“

Für LÖBAULEBT weniger relevante Orte sind Wünsche, die wir selbst nicht beleben oder ohne weiteres aufbauen können. Hier finden sich Vorschläge wie McDonalds, BurgerKing, KFC, Seniorenresidenz, Schwimmhalle oder Museum.

Im Feld Party wurden uns verschiedene Veranstaltungen vorgeschlagen, die allerdings nicht in die Richtung gehen, in die LÖBAULEBT sich konkret bewegen wird: Ü30- und Ü40-Tanzveranstaltungen, After-Work-Party, Karaoke und Partylocation/Disco. Natürlich soll bei unseren Veranstaltungen getanzt und gesungen werden, aber die Organisation reiner Tanzveranstaltungen und Discos überlassen wir in Löbau den Profis.

Vier Orte wurden uns ganz konkret zur Wiederbelebung vorgeschlagen: Anker Teigwaren/Nudelfabrik, Gasthof „Zum Lamm“, Bahnhof, Hackerbräu. Für das Lamm kommt inzwischen wohl leider jede Hilfe zu spät. Der Bahnhof befindet sich in Privatbesitz und Nudelfabrik und Hackerbräu sind sehr großes Gebäude, die man als kleine Initiative schwer bewirtschaften kann.

Kultur und Mehrzweckhaus

Was wir in der Ausstellung darstellen wollten, war, dass das Gewandhaus in seiner Geschichte ein Mehrzweckhaus war. Genau dieser Punkt stößt in den abgegebenen Stimmen auf die größte Zustimmung. Scheinbar fehlt es Löbau an genau so einem Haus mit wechselndem Programm für eine breite Zielgruppe. Das Mehrzweckhaus zielt dabei mehr auf die kulturelle Nutzung ab; das Mehrgenerationenhaus beschreibt eher einen sozialen Treffpunkt. Diese Unterscheidung ist allerdings eher lose und beide Modelle greifen ineinander.

Der Punkt Mehrgenerationenhaus wird in den Meinungen umschrieben mit „ein Haus der Begegnung“, „offen für alle ohne Ansehen der Religion, Parteienzugehörigkeit, usw“, ein Haus „damit Jung und Alt voneinander lernt“. Ein Haus, in dem Seniorentänze ebenso stattfinden wie Familientage oder Spielenachmittage. Ein Ort der Begegnung für Löbauer, an dem man diskutieren, spielen oder einfach nur verweilen kann.

  • Trainingszentrum
  • Musik
  • Jugendclub
  • Veranstaltungsraum
  • Bühne
  • Kino
  • Mehrzweckhaus
  • Mehrgenerationenhaus

Das Mehrzweckhaus wird mit vielfältigen Ideen für die Nutzung beschrieben. Einige davon lauten: Kleinkunstbühne, Musik, Leseabend, Kino, Lounge, Tanzcafé, Ausstellungen, Kino für Kinder, Teestube, Atelierräume, politische Diskussionen. Eine Art „universelles Kulturzentrum“ oder „Freizeizentrum“ wird verlangt, das vielfältige und wechselnde Angebote für die Löbauer bereithält und sich nicht nur auf einen Bereich festlegt. Dabei werden gleichermaßen Angebote für Kinder und Jugendlich gefordert, wie künstlerische Ausstellungen, Kino und Tanz. Außerdem taucht der Wunsch nach einem Treffpunkt, an dem man einfach nur sitzen und diskutieren kann, häufig auf.

Mit 21 Rückmeldungen ist das Kino auf Platz 2 in diesem Bereich (nach 27x Mehrzweckhaus). Häufig nur als Ein-Wort-Antwort gibt es auch Wünsche nach einem Programm-Kino, wie in der alten Bäckerei, einem Kino für Kinder oder Kinoangebote speziell für Senioren. Der Wunsch nach einer Leinwand, die regelmäßig Filme zeigt, die nicht unbedingt die neuesten Blockbuster sein müssen, ist groß.

Viele dieser Wünsche werden wir in unserem kommenden Projekten mit einbauen, um damit wenigstens kurzzeitig die Forderung nach mehr Kultur und mehr Begegnungen zu befriedigen.

Gastronomie

Insgesamt 19 mal wurde uns vorgeschlagen eine Bar, Kneipe oder ein Restaurant anzubieten. Bei der aktuellen gastronomischen Situation in Löbau ist das kein Wunder, allerdings ist eine reine Bar oder ein Restaurant keine Baustelle für LÖBAULEBT. Die präziseren Vorschläge reichen von Sports-Bar bis zur altbekannten Havanna-Bar.

Mitmachen

Im Bereich Mitmachen haben wir Ideen zu Veranstaltungen bekommen, die von unseren Besuchern in Löbau gerne gesehen wären. Dies umfasst unter anderem: Nähkurse und andere kreative Kurse, ebenso wie Seniorentanz oder einen Indoor-Spielplatz.