LÖBAULÄDT
Now Reading:

Erstes Coderdojo @Löbaulebt

Am Samstag startete unser neues Projekt im Jahr 2018: CoderDojo Oberlausitz.

Hier einige Bilder vom Samstag – Bilder vom Marcel Schröder (marcelschroeder.de)

2018-01-20_017
2018-01-20_015
2018-01-20_011
2018-01-20_014
2018-01-20_012
2018-01-20_013
2018-01-20_010
2018-01-20_009
2018-01-20_008
2018-01-20_007
2018-01-20_005
2018-01-20_006
2018-01-20_004
2018-01-20_001
2018-01-20_003
2018-01-20_002

Was bedeutet das?
CoderDojo ist ein weltweites Netzwerk aus Coding-Clubs für Kinder und Jugendliche. Es wird spielerisch Technologie entdeckt und gelernt wie man Code schreibt, Webseiten entwickelt, Apps und Spiele programmiert, Roboter baut und vieles mehr.

Warum machen wir das?
Weil wir glauben, dass es wichtig ist das Kinder Technik nicht nur nutzen sondern sie auch verstehen und selbst gestalten können. Wir möchten es Kindern ermöglichen kreativ zu sein und Probleme Ihrer Umwelt durch Einsatz von Kenntnissen und Technik zu lösen. Unsere monatlichen Treffen steigern die verschiedene Kompetenzen von Kindern und fördern die soziale Interaktion zwischen den Kindern.

Wie oft findet das das CoderDojo statt?

Wir möchten das Angebot 1x monatlich anbieten.
Der nächste Termin ist der 17.02.2018, 15 -17 Uhr, Löbaulebt-Büro, Brunnenweg 3, Löbau

Wie viele Teilnehmer gab es beim ersten Treffen ?
Insgesamt waren 3 Kinder und 3 Erwachsene da. Wir haben die neuen Mikrocontroller „Calliope Mini“ ausprobiert. Dabei haben wir zum Beispiel ein Thermometer programmiert, welches die Temperatur anzeigt wenn man den Calliope mini schüttelt.

Wie kann ich als Mentor unterstützen?
Wir suchen Menschen, die Erfahrungen im Programmieren haben und Ihr Wissen gern an Kinder und Jugendliche weitergeben möchten.

Wie kann ich als Schüler teilnehmen?
Du bist zwischen 10 und 17 Jahre alt? Bestens. Bitte melde dich zu unseren Terminen auf der website www.loebaulebt.de an. Wenn du jünger als 13 Jahre bist, bringe bitte einen Elternteil mit.
Wie kann ich das Projekt unterstützen?
Wir freuen uns über Zeit von Experten als Mentor oder durch Unterstützung mit Sachmitteln. Zum Beispiel gebrauchte Laptops, andere Hardware z.B. für den Bau von Robotern.
Bitte sprecht uns an sylvio@loebaulebt.de

Was muss man mitbringen?
Einen Laptop, falls du keinen hast kontaktiere uns unter sylvio@loebaulebt.de

Share This Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *